Fritzdorf Alaaf!
Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Karnevalsgesellschaft
"Grün-Gelb" Fritzdorf 1968 e.V.


Einladung zum
Karnevalszug in Fritzdorf am Samstag 2.3.2019

Liebe Karnevalsfreunde,

wir laden wieder zum Fritzdorfer Karnevalszug ein. Der Umzug startet um 14 Uhr vom Zippenacker und wird durch Fritzdorf’s Straßen ziehen.

Die Anfahrt zur Zugaufstellung ist ab 13 Uhr. Bitte unbedingt die Originale von KFZ-Schein, Versicherungsbestätigung und ggfs. TÜV-Gutachten mitführen.
Wichtig noch: am Anhänger/Prunkwagen sind je Achse 2 Wagenengel zu stellen, die im Umzug kenntlich mit gelber Warnweste darauf achten, dass niemand zu nahe kommt und womöglich zu Schaden kommt.

Für die Fußgruppen bleibt alles wie bisher.

Wir wünschen allen Teilnehmer vell Spass beim Fritzdorfer Straßenkarneval.

 

 Für alle Prinzen, Prinzenpaare, Dreigestirne, Adjutanten, Gefolge:

Wir laden Dich/Euch ein von der Tribüne an der Schmiedegasse / Eckendorfer Str. den Umzug mitzuerleben.

 

Die After-Zoch-Party ab ca. 16 Uhr nach Zugende ist in der Mehrzweckhalle.

Mit karnevalistischen Grüßen

Elisabeth Hüllen

Präsidentin

Aschermittwoch

Am Aschermittwoch, dem 6.3.2019 findet der Abschluss der Saison 2018/2019 mit dem traditionellen Fischessen ab 18.00 Uhr im Jugenheim statt. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind herzlich eingeladen.

Damit wir besser planen können, ist eine Anmeldung bis spätestens 4.3.2019 hilfreich.

Anmeldungen nimmt Dorothee Wachendorf, Tel.Nr. 02225-1050

oder ein Vorstandsmitglied an. Verwende bitte das Anmeldeformular, dass unten heruntergeladen werden kann.

Download
Anmeldung zum Fischessen am 6.3.2019
fischessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.7 KB

Übergabe von Wurfmaterial vom Jugendrat der Gemeinde Wachtberg

am 18.2.2019

So was hat mal lang nicht mehr gesehen...
Der Fritzdorfer Gürzenich kochte
bei der Kostümsitzung am 26.1.2019

Wo kommen all die Kinder her?
Volles Haus bei der Kindersitzung am 27.1.2019

Tolle Darbietungen beim Gardetreffen am 11.11.2018
Wer nicht da war, hat wirklich etwas verpasst.